Nokia 8850 Testberichte

Nokia-8850
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  sehr gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • Design, Verarbeitung, Handlichkeit, Bedienungsfreundlichkeit, damals High-Tech
  • Es ist leicht,klein,handlich...
  • • Dualband-Mobiltelefon • Sprachgesteuerte Wählfunktion für bis zu 8 Namen • Kurzmitteilungen (SMS) und Bildmitteilungen • Uhr, Wecker • Rechner, Währungs-Umrechner • Benutzerdefinierte Profile ...................................
  • Edel, Sehr gut verarbeitet, absolutes Business Handy

Nachteile / Kritik

  • Sehr teuer gewesen, nun nicht mehr ganz auf dem allerneuesten Stand
  • jedoch teuer und leicht anfällig beim Fallen (Kratzern), schwache Akkuleistung, schwacher Empfang,zu kleine Tasten und teure Ersatzteile.
  • •Akku BLB-2, Li-Ionen, 830 mAh hält nicht lange beim sprechen weil es die ältere Generation der Akkus waren . •Sprechzeit/ Stand by Zeit: 2 Std. 15 Min. - 3 Std. 45 Min. Ladezeit: 55 - 170 Std. ACP-7E: 3 Std., ACP-8E: 2 Std. 10 Min •Kleine
  • Das Alter

Tests und Erfahrungsberichte

  • Edles Businesshandy

    • Design:  sehr gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Ausstattung:  sehr gut

    Pro:

    Edel, Sehr gut verarbeitet, absolutes Business Handy

    Kontra:

    Das Alter

    Empfehlung:

    Ja

    So jetzt bekommt ihr wie immer erst mal ein paar Daten:

    -Außenhülle aus Aluminium
    -Dualband-Mobiltelefon
    -Sprachgesteuerte Wählfunktion für bis zu 8 Namen
    -Kurzmitteilungen (SMS) und Bildmitteilungen
    -Uhr, Wecker
    -Rechner, Währungs-Umrechner
    -Benutzerdefinierte Profile
    -Infrarot-Schnittstelle


    Größe

    -Gewicht: 91 g (inkl. Standard-Akku BLB-2)
    -Abmessungen: 100 x 44 x 17 mm, 70 cm³


    Display

    -Beleuchtetes, hochauflösendes Vollgrafik-Display
    -Bis zu 5 Zeilen für Text, Nummern und Grafik


    Speicherverwaltung

    -250 Namen und Rufnummern im Telefonspeicher; bis zu

    Kommentare & Bewertungen

    • Estha

      Estha, 02.05.2006, 01:37 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ..0,,,0 <br/>...(';')... <br/>(,(""),) ... klasse geschrieben :-) lg susi <br/>(")¿("),,,,,,,,,

    • _knuddelmonster88_

      _knuddelmonster88_, 30.04.2006, 16:38 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      >>> sehr hilfreich <<< <br/>Und viele liebe Grüße, Sara

    • bodspy

      bodspy, 28.04.2006, 00:02 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      klasse story.. ;) weiter so.. l renÖ

    • anonym

      anonym, 27.04.2006, 22:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Lieben Gruss, <br/> Manuela :o)

  • Ein spitzen Handy Nokia 8850!!

    • Design:  sehr gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Ausstattung:  sehr gut

    Pro:

    • Dualband-Mobiltelefon • Sprachgesteuerte Wählfunktion für bis zu 8 Namen • Kurzmitteilungen (SMS) und Bildmitteilungen • Uhr, Wecker • Rechner, Währungs-Umrechner • Benutzerdefinierte Profile ...................................

    Kontra:

    •Akku BLB-2, Li-Ionen, 830 mAh hält nicht lange beim sprechen weil es die ältere Generation der Akkus waren . •Sprechzeit/ Stand by Zeit: 2 Std. 15 Min. - 3 Std. 45 Min. Ladezeit: 55 - 170 Std. ACP-7E: 3 Std., ACP-8E: 2 Std. 10 Min •Kleine

    Empfehlung:

    Ja

    Guten Tag liebe Leser und Lesserinnen,

    ich habe mir das Handy vor 5 Jahren gekauft besitze es heute immer noch, aber ich benutze es nicht mehr jeden Tag, da ich mir das neue Samsung SGH D 600 gekauft habe. Ich habe das Nokia 8850 drei Jahre jeden Tag benutzt und war immer super zufrieden mit ihm, es hat mich nie im Stich gelassen, ich habe heute immer noch Interesse daran, weil es ein sehr schönes Design hat natürlich mit den heutigen Handies gar nicht mehr zu vergleichen, da es schon ein „Opa“ der Handywelt ist ;).
    Ich den nächsten Zeilen berichte ich die Vor und Nachteile (Pro und Kontra) des Handys.

    Pro:

    • Dualband-Mobiltelefon
  • Mein teurer Klassiker

    Pro:

    Design, Verarbeitung, Handlichkeit, Bedienungsfreundlichkeit, damals High-Tech

    Kontra:

    Sehr teuer gewesen, nun nicht mehr ganz auf dem allerneuesten Stand

    Empfehlung:

    Ja

    Ich gebe es zu, ich habe mir damals dieses (viel zu) teure Nokia 8850 gekauft.
    Ich wollte es unbedingt haben und da ich mein 6110 einfach leid war, habe ich mir Ende 1999 dieses Mobiltelefon gekauft, gekostet hat es 899 DM.

    Das 8850 setzte damals aber wirklich total neue Maßstäbe, was Design, Funktionen und Leistung anging.

    Vom Design her wirkt es tatsächlich sehr edel, es besteht aus einer Kombination aus mattem und glänzendem Metall, aber was schreibe ich, das Foto sollte genug aussagen, denke ich.

    Diesem Telefon fehlt es nahezu an nichts und da ich die allerneuesten Extras gar nicht brauche (ich bin halbwegs geheilt), bin ich auch heute noch sehr

    Kommentare & Bewertungen

    • diana75

      diana75, 07.01.2007, 20:29 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ** W*Ü*N*S*C*H*E** D*I*R** E*I*N** F*R*O*H*E*S** N*E*U*E*S** J*A*H*R** LG** D*I*A*NA** 75**

    • Zuckermaus29

      Zuckermaus29, 05.01.2007, 23:44 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Grüße Jeanny :o)

    • Flute

      Flute, 10.11.2005, 15:47 Uhr

      Bewertung: off topic

      Faker: <br/>Wer den Originalbericht lesen möchte, hier der link: <br/>http://www.yopi.de/rev/50307

  • Kauf lohnt sich

    Pro:

    s.o.

    Kontra:

    s.o.

    Empfehlung:

    Ja

    Obwohl es so klein, birgt Nokias 8850 den neuesten Stand der Technik in sich. Mit seinen Qualitäten und auch mit den Möglichkeiten, stellt es das absolute High-End-Produkt am Handy-Sektor dar. Technische Innovationen von Nokia ermöglichen modernste Kommunikations-Features. Eine Infrarot-Schnittstelle, Smart Messaging, oder ein integriertes Modem sind nur einige Beispiele, die als Standard für ein Mobiltelefon der Premiumklasse gelten sollten. Smart-Messaging dient zum problemlosen Versenden von Ruftönen. Picture-Messaging unterstützt die herkömmliche Art von SMS, indem durch gespeicherte Grafiken etwas mehr Abwechslung in die Nachrichten gebracht werden kann. Die Infrarot-Schnittstelle dient
  • Klein und sehr Edel!

    Pro:

    Es ist leicht,klein,handlich...

    Kontra:

    jedoch teuer und leicht anfällig beim Fallen (Kratzern), schwache Akkuleistung, schwacher Empfang,zu kleine Tasten und teure Ersatzteile.

    Empfehlung:

    Ja

    Das Luxushandy Nokia 8850 ist einfach ein dles,wunderschönes, kleines und sehr leichtes Handy.Ich habe es mir vor Jahren mal für 700 DM bei einer Auktion von Ebay günstig mit Tischladestation erworben.Es hatte Anfangs einen Ladenverkaufspreis von etwa 1500 DM.




    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    Teil I - Design

    Teil II - Akku

    Teil III - Menü

    Teil IV - Fazit

    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX



    Teil I
    ******


    Das Design ähnelt beim Nokia 8850 lediglich von der grösse her mit dem Nokia 8210.Man erkennt auf den ersten Blick durch seine glänzende silberne Farbe und seiner ausziehbaren
  • *** Nokia 8850... GELDVERSCHWENDUNG ***

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Das Nokia 8850
    Ich werde jetzt erst mal aufführen was dieses Handy alles kann, und dann meine eigene Erfahrung mit ins Fazit schreiben.

    1. Das Design

    Guckt es euch einfach mal an....Es sieht sehr schlicht aus und ist sehr flach. Ausserdem besitzt es einen Tasterturschutz wie das 7110 auch.
    Die Tasten sind ähnlich dem 3210 angeordnet.... jedoch sind die „Up and Down“-Tasten in der Mitte.

    Fazit: Die „Up and Down“-Tasten sind meiner Meinung nach sehr praktisch. Besser als beim 3210. Es sind weniger Bewegungen nötig, um das Handy schnell zu bedienen. Als ich es das erste mal sah war ich sofort angetan und wollte es nur schnellstmöglich haben. Man hat
  • Ist dieses Luxushandy immer noch sein Geld wert?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Sicher kennen fast alle von Euch das Nokia 8850, oder? Na klar, dachte ich es mir doch.
    Die Frage ist nur, ob es denn wirklich seinem Ruf (und insbesondere seinen immer noch hohen Preis) gerecht werden kann!

    Dieses Nokia 8850 kaufte ich mir, als ich damals meinen D2-Vertrag eröffnete. Als ich diesen dann zwei Jahre später verlängerte, legte ich mir das Nokia 6210 zu. Ansonsten wäre mir der Preis für beide Handys viel zu hoch gewesen, doch dazu später.....

    Nun denn, dann will ich mal loslegen.

    Da wollen wir doch mal sehen, ob das NOKIA 8850 wirklich so toll wie sein Ruf ist, was hat es denn tatsächlich so zu bieten?

    Dieses Mobiltelefon
  • Luxushandy für anspruchslose

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Bis vor einem Jahr hatte ich mein Nokia 8850 in Verwendung. Als ich es mir kaufte kam es gerade neu auf den Markt und kostete in etwa 8000ATS.

    Mittlerweile besitze ich ein Siemens SL 45, das definitief mehr kann, und auch billiger ist, aber nun zum 8850!

    Menüführung:
    ************

    Das Handy besitzt die klassische Nokia Menüführung. Für die die diese nicht kennen hier ein kleiner überblick:

    Mitteilungen:
    -------------
    Hier kann man SMSen erstellen und erstellen. Es ist auch möglich Bild SMS zu versenden.

    Anruflisten:
    ------------
    In diesem Menüpunkt kann man die Anrufe in Abwesenheit abrufen, die

    Kommentare & Bewertungen

    • Gabri

      Gabri, 08.05.2002, 00:21 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ganz OK gruss Gabri

  • Der kleinste Nokianer

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Manchmal wird es bei diesem Handy wohl vorkommen, das der Besitzer krampfhaft seine Taschen durchforstet, um sein Handy zu finden. Mit seinen Maßen von 100 x 44 x 18 mm ist dieses super Nokia - Handy sehr, sehr klein.

    Doch es hat auch andere Vorzüge. Ein wichtiges Muß für heutige Tage ist der Li-Ion-Akku. Ich kaufe mir auf jeden Fall kein Handy mehr, das alte Ni-Cd-Akkus hat. Denn die Zeiten des Memoryeffektes sind mit den neuen Akkus endgültig vorbei.

    Das Nokia 8850 hat ein metallglänzendes Gehäuse, ein 5-Zeilen-Display, Vibrationsalarm, Sprachwahl und die für mich mittlerweile sehr wichtige und komfortable Wörterbuchfunktion (T9) für sms-Nachrichten. Auch die Werte
  • Luxus pur für einen Wucherpreis!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Leserinnen und Leser!

    Heute will ich gerne das neue Handy meines Bruders vorstellen. Einen Bericht über das Handy meines Bruders habe ich schon verfasst, doch der wechselt seine Handys wie andere ihre Unterwäsche *g* . Eigentlich ist dies nun kein richtiger Erfahrungsbericht, doch ich wie neugierig ich bin, benutze ich es oft, wenn er nicht da ist. Und deswegen kann ich sagen dass ich euch etwas davon berichten kann. Nun aber zum „richtigen Bericht“.


    Design
    ======

    Das Handy ist etwa 100mm lang und 44mm breit, mit diesen Angaben zählt es zwar nicht zum kleinsten Handy, doch es ist schon recht klein. Das Display ist für die gesamte