Sex and the City Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Unterhaltungswert:  sehr gut
  • Informationsgehalt:  gut
  • Präsentation:  sehr gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • alles
  • alles..
  • interessante Stories, coole Klamotten, offene Gespraeche...
  • Spannung wächst Stil hat einen neuen Namen

Nachteile / Kritik

  • nichts
  • nichts..
  • Leider in der letzten Serie...
  • Der Countdown läuft

Tests und Erfahrungsberichte

  • Über die Sex and the City DVD Box!!!!

    • Unterhaltungswert:  sehr gut
    • Informationsgehalt:  gut
    • Präsentation:  sehr gut

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Der Sex and the City Schuhkarton ist hübsch anzusehen und jeder echte Fan braucht diese Sammlung der sechs Staffeln unbedingt in seiner Umgebung.
    Sex and the City begeistert nicht nur Frauen sondern auch Männer, denn diese glauben dadurch etwas über Frauen lernen zu können. Vielleicht stimmt das sogar(!), denn die Serie zeigt wie Frauen denken: Dass wir einen Schuhtick haben und generell auf teure Dinge stehen, dass wir ständig über Beziehungen nachdenken und dass wir mit unseren Freundinnen über alles reden.
    Frauen können über Blow-Jobs reden, darüber warum wir das tun, über unsere Beziehungen, über schlechte Küsser ect...
    Wenn es dann mal zu einer brenzligen Situation
  • Sex and the City (SatC) .... oder die Revolution der Frau?

    • Unterhaltungswert:  sehr gut
    • Informationsgehalt:  gut
    • Präsentation:  sehr gut

    Pro:

    Spannung wächst Stil hat einen neuen Namen

    Kontra:

    Der Countdown läuft

    Empfehlung:

    Ja

    Sex and the City (SatC) … oder die Revolution der Frau?

    Seitdem wir Frauen SatC haben, sind unsere Dienstag- Abende gerettet.
    Der modische Stil von Carry, Samantha, Charlotte und Miranda hat uns stark beeinflusst. Nicht wenigen Frauen geht es wie Carry wenn sie nur mal kurz in ein Schuhgeschäft „reinschauen“ wollen.
    Obwohl Sarah-Jessica-Parker in Sex and the City die Stilikone schlecht hin ist, ist sie im wahren Leben eher schüchtern. Sie war nie in Clubs oder Bar´s .
    Die letzten 12 Folgen von SatC sind nun angelaufen, doch wie wird es enden?
    Gibt es ein Happy-End für die 4?
    Wird Carry mit Big glücklich?
    Wird Miranda mit Steve zusammen
  • Das Beste gleich nach Sex ... und shopping...

    Pro:

    interessante Stories, coole Klamotten, offene Gespraeche...

    Kontra:

    Leider in der letzten Serie...

    Empfehlung:

    Ja

    Are we dating the same guy over and over again?
    Verfallen wir immer wieder dem gleichen Typ Mann?

    Are soulmates a reality or a torture device?
    Gibt es den perfekten platonischen Freund oder zeigt er uns nur, was wir nie haben koennen?

    Is sex on your own the best sex?
    Ist Masturbation die beste Art von Sex?

    Are men just women with balls?
    Sind Maenner nur Frauen mit Hoden?

    ... sehen wir eine junge, sexy und attraktive Frau in ihren Laptop tippen - Carrie(Sarah Jessica Parker). Sie ist eine sogenannte „thirtysomething“, d. h. in ihren Dreissigern und dies sind nicht nur die Themen, die sie in ihrer Kolumne in einer New Yorker
  • Da kann man(n) noch was lernen!!!

    Pro:

    alles..

    Kontra:

    nichts..

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo mein Name ist Kerstin und ich bin Sex-and-the-City-süchtig......:o)....naja..ganz so schlimm ist es nicht, aber doch schon nahe dran. Eigentlich habe per Zufall die Serie entdeckt, aber auch gleich gemerkt, dass mir der Inhalt einfach super gefällt.

    Wie auch immer diese Serie zustande gekommen ist...Herzlichen Glückwunsch! Da hat Mister A.Spelling, der bereits Berverly Hills 90210 produziert, wieder einen verdammt guten Riecher gehabt. Die Serie hat in den USA bereits viele Preise abgeräumt und auch in Deutschland verschwinden immer mehr Menschen Dienstagsabends um viertel nach 9 auf der Couch vor dem Fernseher und schalten Pro7 ein.

    Ich bin eigentlich per Zufall
  • Nette Ami-Serie zum Nicht-Nachdenken

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Was ich Dienstags 21:15 Uhr mache ist klar: Ich suche ProSieben auf meinem Fernseher und zieh mir "Sex and the City" rein.
    Das ist die einzige Serie bei der ich den Ton leiser stellen muss, damit meine Kommilitonen im Wohnheim nicht auf seltsame Gedanken kommen, was denn bei mir los ist.
    Denn das Gekreische und Gestöhne ist für diese noch relativ frühe Zeit ziemlich heftig.
    Aber amüsant ist es, welche "Probleme" man hat und wieviel man über Männer und Sex reden kann, wenn man in New York lebt und den ganzen Tag nichts zu tun hat.
    Samantha ist noch notgeiler als ihre Lover, Miranda ist stressig und weiß nicht was sie will, Charlotte kriegt ihr Leben nicht auf die Reihe
  • Meine Gute-Laune-Unterhaltungs-Programm

    Pro:

    alles

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Eigentlich wollte ich meinen Bericht „immer wieder dienstags Part II“ nennen (als Folge von meinem Tuesday-Night-Skating-Bericht), aber es gab schon so einen ähnlich klingenden Titel in der SATC-Kategorie, deswegen lieber was Neues.

    Ich will euch also heute etwas über meine derzeitige Lieblings-Kult-Sendung berichten.
    SEX AND THE CITY läuft immer zur selben Zeit, immer am gleichen Tag in der Woche: immer dienstags, um 21.15 Uhr auf Pro7!!! Seit dem 10. Juni 2003 sind die 8 Folgen der 5. Staffel zu sehen, leider ist danach Schluß!

    In Sex and the City geht es um die vier New Yorkerinnen Samantha Jones, Charlotte York, Miranda Hobbes und Carrie Bradshaw. Alle sind
  • Ein Mann & "Sex and the City"

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wie eine Serie einen Mann umdenken lassen kann.

    Die Vorgeschichte:
    ------------------

    Ich bin 24 Jahre alt, nicht homosexuell und hatte in meinen 24 Jahren schon einige Beziehungen hinter mir.

    NEIN, so viele nun auch wieder nicht! ;-)
    Ich bin doch kein Schlamper!

    Leicht ist es mir meistens nicht gefallen, manche Antworten, Reaktionen oder Aktionen meiner Freundinnen
    nachzuempfinden, zu verstehen
    oder gar die gleiche Meinung mit ihnen zu teilen.



    Die Serie:
    ----------

    Zuerst der Inhalt:
    Ort der Handlung: New York

    Die Hauptprotagonistin "Carrie" Ist 35 Jahre alt, Single und
  • kultig

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Sex and the City ist endlich mal wieder offene, dennoch nicht zu perverse Unterhaltung am Abend.

    Vier Frauen und ihre Liebesgeschichten: Wer hätte gedacht, dass sich Unterhaltung und Beziehungsstress so sehr miteinander verbinden lassen? Es wird einfach nie langweilig den Frauen bei ihren oft wechselnden Beziehungen zuzusehen und zu erkennen, dass sie eigentlich auf der Suche nach etwas festen sind und sich das selber nicht eingestehen.

    Für Carrie Bradshaw, eine Autorin in Manhattan, ist es eine Art Entspannung über ihre Erfahrungen mit Männern zu schreiben, auch wenn sie mit ihrem Alter (Mitte 30) nicht ihren Leserinnen entspricht, die häufig Teenes sind. Carrie
  • höhö hoppeln

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Zum Inhalt:

    Im Großen und Ganzen dreht sich die Serie um vier New Yorkerinnen, allesamt über 30, ledig und erfolgreich im Beruf. Was ihnen fehlt ist, natürlich, der Mann für’s Leben ! (Hmm, wieso drängt sich mir da so ein "Bridget-Jones-dejà-vûs" auf ???)

    Da wäre zu allererst die Journalistin Carrie Bradshaw. Sie hat bei einer New Yorker Zeitung eine eigene Kolumne mit Namen "Sex & the City", in der sie die sexuellen Merk- und Denkwürdigkeiten der New Yorker beschreibt.
    Ideen für ihre Kolumne sammelt sie im täglichen Leben: Entweder dienen ihre Freundinnen als Studienobjekte oder sie verarbeitet zufällig aufgeschnappte Äußerungen zur Sexualität in einem
  • Vier Frauen auf der Suche nach dem Glück

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Dienstag auf Pro 7 gibt es ab 21:15 seichte Unterhaltung rund um das Thema Beziehungen und Sex. Aus Amerika ist dabei die Serie "Sex and the City" importiert worden. Momentan wird die dritte Staffel gezeigt. Die einzelnen Geschichten handeln von unberheirateten Frauen in ihren 30-ern, die sich über das Thema Sexualität austauschen und darüber philosophieren. Im Mittelpunkt steht daber Carrie, die zumeist Überleitungen zwischen einzelnen Handungssträngen moderiert.

    Hauptdarstellerinnen
    Carrie Bradshaw
    Carrie ist Kolumnistin für den New Yorker Star. Ihre Kolumne "Sex and the City" beschreibt verschiedene Aspekte der Sexualität. Das Thema wird durch ihr