Tipps & Tricks Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von mmggkk

Wie bekomme ich garantiert sehr viele Lesungen

Pro:

Viele kleine Tipps zum schreiben eines Berichtes bei YOPI.

Kontra:

Ich hoffe nichts...

Empfehlung:

Ja

Es ist eigentlich ganz leicht bei YOPI viele Lesungen zu bekommen und somit seine Meinungen vor vielen Menschen zu präsentieren, zumindest ist es leichter als man zu erst denkt.

Bei meinen ersten Berichten wusste ich gar nicht worum es bei YOPI überhaupt geht. Ich dacht ich schreibe mal schnell ein paar Zeilen, bekomme selbstverständlich ein paar gute Bewertungen und habe schnell 50 cent in der Tasche. Aber nach dem ich meine 1. Meinung geschrieben hatte, wurde diese nicht gelesen bzw. eher negativ bewertet und ich habe Langezeit nichts mehr bei Yopi verfasst.

Wenn man sich bei Yopi mal umsieht, dann gibt es dort viele Mitglieder, die für ihre Meinungen grade mal 2 bis 3 Lesungen haben. Manchmal kommt es sogar vor das sie überhaupt nicht gelesen wurden. Meistens fällt dabei auf, das diese Meinungen zu 90% nicht mehr als 5 Sätze beinhalten. Das muss aber nicht so sein. Man muss sich nur an einige wichtige Punkte halten:

1. Das aller wichtigste beim schreiben ist eine Aussagekräftige Überschrift bzw. Thema zur Meinung. Das war doch bestimmt auch der Grund, warum ihr euch nun diese Meinung anschaut, oder??? Egal wie gut oder schlecht die Meinung ist, mit einer schlechten Überschrift wird keiner eure Meinung überhaupt erst mal anwählen um diese zu lesen. Wenn z.B. es für ein Handy schon über 100 Meinungen gibt, dann schaut man doch zuerst auf den Titel der Meinung. Er muss interessant sein und die Lust wecken, diese Meinung zu lesen.

2. Der nächste wichtige Punkt ist der 1. Satz von der Meinung, dies liegt darin begründet, das er mit dem Titel in der Kurzbeschreibung dargestellt wird. Wenn dort erscheint: „Das beste Handy ist...“, „Nun folgt meine Beschreibung von...“ oder „...das ist das beste, weil ...“ lädt das grade nicht ein, diese Meinung sich näher durchzulesen. Auch hier muss man einen interessanten, wenn möglich originellen Einstieg in die Meinung zu finden. Am besten schaut ihr euch mal Meinungen an, die viele Lesungen haben. Ihr werdet dann die Unterschiede schon feststellen. Die Meinung muss mit dem Titel und dem 1. Satz das Interesse wecken und sich von anderen 08 / 15 Meinungen differenzieren.

3. Was auch ganz wichtig ist, man muss sich um Lesungen bemühen und seine "Spuren" hinterlassen. Wer viele andere Meinungen ließt, andere Meinungen kommentiert und diese bewertet, bekommt garantiert viele neue Lesungen für seine Meinung!

4. Das größte Übel beim lesen von Meinungen sind eine aneinander Reihung von Rechtschreibfehlern. Wenn man einen Text mit vielen Fehlern ließt, dann macht man diese nur einmal. Danach werden meistens keine neuen Meinungen von diesem Mitglied mehr gelesen. Man kann dieses vermeiden, indem man den Text vorher in Word eingibt, dann die Rechtschreibfehler herausnimmt (Fehlersuche) und den fertigen Text danach ins Meinungsforum hinein kopiert.

5. Außerdem sollte man beachten, das man nicht grade eine Meinung schreibt zu einem Thema, worüber es schon über 100 Meinungen gibt. Es gibt bei Yopi so viele verschiedene Bereich, in denen jeder was finden kann, zu dem es noch nicht viele Meinungen es gibt. Man sollte nur von diesen Tipp abweichen, wenn man zu einen Thema etwas grundsätzlich neues schreiben kann.

6. Darüberhinaus sollte das Thema eines Berichtes sorgfältig gewählt werden. Es sollten eigene Erfahrungen (ob negative oder positve ist egal) mit dem Produkt gemacht worden sein. Je genauer man seine eigenen Erfahrungen in den Bericht berücksichtigt, um so glaubhafter wird er von der Leserschaft aufgenommen. Außerdem helfen diese Hinweise, um sich ein eigenes Bild von dem Produkt zu machen.

7. Wenn man zur seiner Meinung einen Kommentar bekommt, dann wäre es sinnvoll die dort gegeben Ratschläge oder Informationen aufzunehmen. Vielleicht steht dort der einen oder andere Tipp, wie man es beim nächsten mal besser machen kann. Außerdem besteht natürlich noch die Möglichkeit, die Ideen in den Kommentaren direkt zu verarbeiten, indem man seinen Bericht noch mal ändert.

8. Nun noch einen Tipp für alle diejenigen, die hier nur jede Menge Euros sammeln wollen. Es ist durchaus Möglich bei Yopi "viel Geld" zu verdienen, aber dafür müssen die Meinungen auch gut geschrieben sein. Das schnelle abstauben von vielen Euros durch das schreiben von vielen Meinungen zu irgendwelchen Themen geht meistens nach hinten los. Dann wird man vielleicht ganz schnell 100 Meinungen haben, aber auch nicht mehr als 100 – 200 cent. Einmal die Zeit genommen für einen guten Bericht kann diese Summe an cent auch so erreicht werden. Damit ist zum einen dem Geldjäger geholfen und zum anderen den anderen Mitgliedern.



Ich wünsche euch auf jeden Fall, egal ob neu hier oder ein alter Hase, viel Spaß mit Yopi und den hier meistens hilfreichen Berichten. Sicherlich ist diese Liste nicht vollständig und es gibt bestimmt noch andere Punkte die man noch berücksichtigen kann. Aber zumindest hoffe ich, das ich erste Hilfestellungen geben konnte!

Und denkt immer daran: "Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen...!!!" :-)

72 Bewertungen, 2 Kommentare

  • milchstern

    24.07.2007, 23:57 Uhr von milchstern
    Bewertung: sehr hilfreich

    Der Bericht hat mir als Neuling bei Yopi sehr geholfen. LG Marion

  • Clarinetta2

    26.06.2007, 19:10 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    gebe ich dir recht