Aprilia SR 50 Street

Aprilia-sr-50-street
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Produktbeschreibung

Aprilia SR 50 Street

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 08/2003
Hersteller Aprilia, http://www.aprilia.de
piaggio-deutschland-gmbh
weitere Aprilia Roller

Allgemeine Informationen

Typ Roller

Tests und Erfahrungsberichte

  • Aprilia SR 50 Street Bericht von 2013

    • Design:  sehr gut
    • Geschwindigkeit:  schnell
    • Sound:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  gut
    • Sicherheit:  sehr hoch
    • Fahrkomfort:  sehr gut
    • Zuverlässigkeit:  gut
    • Kostenaufwand:  hoch
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  seit 1 Monat

    Pro:

    Gutes Fahr und Bremsverhalten, vernünftiges Anfahren und ausgewogene Restgeschwindigkeit bis 45 km/h, kein übermäßiger Benzinverbrauch, 8 liter Tank, Design

    Kontra:

    die im Plastikrahmen eingelassenen Sozius Fußflächen, Helmfach zu klein und das bei Größe M, Haken unter dem Lenker, Amaturen und Frontschutz zerkratzen zu leicht, Schwaches Licht

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,
    hier mal mein aktueller Bericht aus dem Jahr 2013.

    Den Roller habe ich vor ca. 2 Monaten neu gekauft und fahre mit ihm fast täglich, mal kleinere aber auch größere Strecken (größte bisher 60 km)
    Positives:
    Das Styling des Rollers ist toll habe ihn in Nero diablo gewählt und nicht bereut.
    Man empfindet ein sehr gutes Fahr- und Bremsverhalten

    (hat Scheibenbremsen vorne und hinten) Der Roller zieht auch vernünftig beim anfahren an was mir ungemein wichtig ist, man möchte ja kein Stauverusacher an der Ampel sein:) Durch
    Neutrales:
    Benzinverbrauch würde ich auf 3,5 bis 4,0 Liter einschätzen je nach Fahrweise und Strecke. 

    Frischöl ist ab ca. 500-700 km nötig
    Negatives:
    Die im Plastik Rahmen eingelassenen Fußflächen für den Sozius sind unanehmbar!
    1. ist diese Fläche viel zu klein für den Sozius (habe mehrere Beschwerden deswegen gehabt) und 2. auch noch schlecht positioniert. Sobald der Fahrer bremst und zum Balancieren seine Beine auf die Straße stellen will, haut man sich die Füße des Sozius in die Waden!Schmerzhaft und auch ein kleines Sicherheitsrisiko. Hier ist dringend seitens Aprilia Nachbesserung nötig!
    Bis das die nächsten Käufer haben, kann sich Unsereins nur mit richtigen Fußrasten da Abhilfe schaffen.
    Das Helmfach ist zu klein für meinen Integral Helm Größe M... Schade!
    Der Original Haken unter dem Lenker ist unbrauchbar habe mir vom SR Factory einen Schließhaken anbauen lassen was wirklich eine Bereicherung ist wenn man mal eine Tüte oder Rucksack anhängen will!
    Die Beleuchtung ist aus meiner Sicht zu schwach, hier musste ich auch Nachbessern durch meinen Rollerverkäufer,der mir stärkere Glühbirnen eingebaut hatte. Die Tachoamaturen könnten etwas unempfindlicher sein gegen Kratzer.
    Bei 2300 Euro Kaufpreis erwarte ich schon, das solche erwähnten Negativen Dinge nicht vorhanden sind!
  • Super Roller: Schnell, gute Qualität, ALLES TOP

    HAbe die SR 50 Ditech von 2001, im März mit 6500 km gekauft, jetzt 10700 km, noch NIE in 10700 km etwas dran gehabt!!! NOCH NIE!!
    Super Qualität, ohne tuning ca. 80 km/h, lässt aerox und co, sogar 125er im anzug und durchzug stehen!!
    NUR weiter zu empfehlen!!
  • Geiler Roller

    Pro:

    Schickes design Viel leistung

    Kontra:

    Es ist ein Einsteiger modell aber nur teilweise für Bastler gedacht

    Empfehlung:

    Ja

    Mein erster Roller , aber einer der besten der Benzin verbrauch ist recht gering
    ich hatte nie probleme, es sind nie schwerwiegende fehler aufgetreten
    der service der reperatur war Reibungslos abgelaufen wenn eine nötig war
    Der Fahrspaß ist garantiert und für den Preis ist okay
    nun etwas zu dem besonderem Äußerem:
    Der roller ist recht schlank, schickes rotes Design , erscheint sehr edel und sorgt garantiert,
    für großen Neid bei deiner Familie und deinen Freunden
    der roller ist STVo zugelassen und man kann sofort auf die Straße
    Ich mag den Roller sehr weil er sehr schick aussieht ,wie oben schon genannt wenig benzin verbraucht ich galub es waren 1,2
  • Aprilia SR50, die Königin der Fuffis

    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Sportlichkeit, wirtschaftlichkeit, tolle Optik

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Seit einiger Zeit bezitze ich einen Roller: Die Apriia SR50 vom Typ TE. Ein Fahrzeug, welches ich jedem Jugendlichen, aber auch Erwachsenen nur ans Herz legen kann, sollten Sie auf sportlichkeit stehen.

    Hier mal eine Daten des Rollers, die ich aus den Papieren, sowie aus eigenen Erfahrungen habe:

    Motor: Otto 2T
    Getriebe: Automatik, stufenlos
    Kraftstoff: Laut Hersteller Super, kann aber auch auf normal
    gefahren werden.
    Verbrauch ( L / 100km) : Je nach Fahrweise 2,8 bis 3,5 Liter auf 100
    Reichweite: Knapp 200 km
    Leistung: Je nach Modell, meine: 2,7 KW, 4,5 PS


    Der Verbrauch ist einfach Unschlagbar! Bei einer nicht sparsamen
  • Leicht und Locker ;)

    • Zuverlässigkeit:  durchschnittlich
    • Besitzen Sie das Produkt?:  nein

    Pro:

    s.u.

    Kontra:

    s.u.

    Empfehlung:

    Ja

    heute kommt ein Text über den Di-Tech von Aprilia. Es ist ein sehr gut zu fahrender Roller. Man muss eine kleine Testfahrt mit ihm machen um zu sehen wie weich die Lenkung in der Hand liegt, den erst wenn man ihn selber einmal gefahren hat sieht man und spürt man wie ruhig er läuft und wie gut er zu lenken ist. Ich hoffe mal mit den Folgenden daten kann ich euch etwas weiterhelfen. Es sind daten über den Motor, Fahrwerk,Maße und Gewicht und die Ausstattung dann will ich noch ein paar andere dinge zu Roller erzählen.


    Motor:
    ******
    Es ist ein sehr leichtgängiger Motor der sehr viel leistung bringt. Er hat eine sehr gute beschleunigung und wird dabei noch nicht einmal
  • Sehr guter Motorroller ! Perfekt für Jeden !

    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  nein

    Pro:

    Verarbeitung Fahrverhalten Aussehen

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Aprilia SR 50 WWW

    Der Roller verfügt über einen Luftgekühlten Minarelli Motor der sehr haltbar ist und genügend Power bietet um durch die City zu Cruisen. Parkplatz Probleme überfüllter Städte kennt man mit einem Motorroller wie diesem nicht mehr.

    Seine aggressive Racing-Optik lässt ihn aussehen wie ein Motorrad und es macht sehr viel Spaß mit ihm zu fahren.
    Egal ob Sommer oder Winter er springt immer an und bringt einen heil und ohne Probleme ans Ziel. Die Verarbeitung lässt nicht zu Wünschen übrig , Aprilia typisch eben.
    Ich würde ihn als den Mercedes unter den Motorrollern bezeichnen.

    Er ist auch sehr gut für Jugendliche geeignet , da er
  • Klasse Roller mit mittlerem Tuningpotential

    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Fahrwerk , Design , Motor

    Kontra:

    schlechtes Licht , Mittleres Tuningpotential ( sofern Relevant )

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo
    am 12.06. letzen Jahres bekam ich einen neuen Aprilia Sr mit Morini Motor ( verbaut ab 2000) geschenkt.
    Ich war natürlich überglücklich, jedoch hatte ich noch Führerschein und so konnte der Roller die ersten 15 Kilometer seines "Lebens" nur auf unserem Hof bewegt werden.
    Als ich dann endlich meinen Führerschein bestanden hatte konnte ich es kaum mehr erwarten, den Roller auf der Strasse bewegen zu dürfen. Nach nicht einmal einem Tag hatte ich es Satt, mit 31 km/ h herumzufahren und der Roller wurde entdrosselt.
    Der Roller hat technisch gesehen ein mittleres Tuningpotential da es für den verbauten Morini Motor zwar viele Tuningteile gibt,
    diese aber nur bis in
  • Fehler hat doch jeder, oder?

    Pro:

    viel Platz, Fahrspass, sportliches Aussehen, großer Tank

    Kontra:

    Hat so seine Eigenheiten, Startet neben Kickstarter mit Choke, von Werk aus kein Seitenständer

    Empfehlung:

    Ja

    Von Kind an hatte ich den Traum Motorrad zu fahren. Da ich mir aber wahrscheinlich niemals eine „dicke“ Maschine leisten kann, habe ich mich entschieden, mir einen Roller zu kaufen. Roller haben zwar den Nachteil, dass sie schneller übersehen werden und man weniger Verstauungsmöglichkeiten hat, dafür sind sie aber wendiger als Autos. Außerdem kann man sich mit einem Roller viel schneller vorbei mogeln, während man mit einem PKW z.B. unendlich lange an einer roten Ampel wartet.

    *Erfahrungsbericht*
    Anfang Mai 2001 ist mir in den Sinn gekommen, mir einen Roller anzuschaffen. Ich habe direkt die Firma Aprilia in Erwägung gezogen, da ich von Bekannten nur gutes über die Qualität
  • sehr nice ;)

    Pro:

    -es macht spaß damit zu fahren - sieht einfach klasse aus -zuverlässig -bilig in unterhaltungskosten/versicherung

    Kontra:

    -ISt zwar ein sehr guter roller, aber ein roller kann kein motorrad ersetzen -wenn man sich mit 15 einen mofa-roller holt hat meist mit 16 keine kohle für eine 125er, was für mich einfach ein muss ist ;)

    Empfehlung:

    Ja

    Also ich habe meinen Sr50 baujahr 94 im gebrauchten zustand gekauft.
    Damals gehörte er meinem kumpel und ich war sicher, dass ich später genau diesen Roller fahren wollte. Und tatsächlich hat er ihn mir auch verkauft.
    Bevor mein Kumpel ihn gefahren ist, war der Roller komplett für Rennen ausgelegt. Renneinspritzanlage, Rennauspuff, 70 ccm zylinder satz usw
    jedoch sind mein Kumpel und jetzt auch ich in als Mofa gefahren, sodass das Tuning wieder zum teil Rückgängig gemacht werden musste, denn so lief er um die 150 Km/h, für eine Mofa viel zu viel.
    Ausserdem machte der Rennauspuff einen Höllen lärm.
    Nach dem ausbauen einiger Rennteile und dem Einbau von 2 Drosselungen
  • Totaler Fahrspass !

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo zusammen ,
    es ist wieder so weit und seit zwei Monaten habe ich jetzt endlich einmal wieder Zeit gefunden um einen neue Ciao-Meinung zu schreiben . Ich habe eigentlich nicht lange überlegen müssen , über was ich schreiben soll , denn wie man an meinem Profil feststellen kann , bin ich seit ende Februar 16 Jahre alt und habe einen Rollerführerschein gemacht .

    Da ich 15 Kilometer von Erding und somit auch von meiner Schule entfernt bin , wollte ich nicht mehr warten bis ich 18 bin , da die Busverbindung zwar nicht schlecht ist , aber auch nicht die beste . Da mein Bruder bereits vor mir einen Roller gefahren hat und der bei uns in der Garage stand , war es auch nicht

Aprilia SR 50 Street im Vergleich

Hersteller Aprilia piaggio-deutschland-gmbh
Weitere interessante Produkte