Rauchen

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Rauchen

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Themenbereich Drogen

Pro & Kontra

Vorteile

  • ist preiswert
  • Schüler werden in der Schule vom Rauchen abgehalten, jüngere Schüler werden nicht zum Rauchen angestiftet.
  • Nichts
  • alles
  • Kleine Argumentationshilfe

Nachteile / Kritik

  • ist eben nur pfeifentabak
  • Auch mit einem Verbot kann man Rauchwillige nicht vom Zigarettenkonsum abhalten.
  • gesundheilich sehr bedenklich teuer sinnlos
  • nichts
  • Nicht alles so ernst gemeint

Tests und Erfahrungsberichte

  • Mein liebstes Hobby nach meiner Frau.

    Pro:

    ist preiswert

    Kontra:

    ist eben nur pfeifentabak

    Empfehlung:

    Nein

    Mein liebstes Hobby nach meiner Frau.

    ****************Vorwort******************

    Ich kann mich noch gut an meine erste Zigarette erinnern.

    Meine Freunde und ich hatten gerade Taschengeld bekommen und wir überlegten, was wir damit machen sollten.
    Wir waren gerade 8 Jahre alt geworden und fühlten uns sehr erwachsen.
    Wenn ich da heute so drüber nachdenke, war das doch reichlich früh.
    Eigentlich fehlte uns nur noch die Zigarette in der Hand um das Bild abzurunden.
    Ich ging in das nächste Geschäft ""damals die gute HO"" und kaufte eine Packung Zigaretten für uns alle.

    Sehen durften das auf keinen Fall unsere Eltern, wir suchten uns
  • Wer damit anfängt, bescheinigt seiner Umwelt ein Extremmaß an geistiger Flachheit!

    Pro:

    NICHTS!!!

    Kontra:

    Die reinste Geldverschwendung!!!

    Empfehlung:

    Nein

    Der Titel klingt provozierend, ja. Genau das will ich auch erreichen.

    Ich weiß, wovon ich hier schreibe. Von Mai 1993 (ein Kollege hatte mir mal eine Kippe angeboten und dann war die Versuchung einfach zu groß) bis September 2000 habe ich täglich schätzungsweise 30,00 bis 45,00 DM (ein Päckchen "Marlboro" oder "Luckies" enthielt damals 19 bzw. 20 Kippen) im wahrsten Sinne des Wortes zum Fenster rausgeschmissen. Zwischendurch habe ich immer mal wieder versucht (der längste Versuch dauerte immerhin 6 Monate), von dieser stinkenden Sucht los zu kommen. Allerdings musste mir nur irgendetwas quer kommen und schon hing ich wieder am Stengel...

    Bei meiner Mutter gab und gibt
  • Dumme Angewohnheit oder Schizophränie ?

    Pro:

    Nichts

    Kontra:

    gesundheilich sehr bedenklich teuer sinnlos

    Empfehlung:

    Nein

    Huhu…

    So, nun mal ein allzeit aktuelles Thema: Rauchen!

    *** Grundsätzliches ***

    Man stelle sich vor: Ein Schwelbrand in einer Werkshalle. Langsam zieht der Qualm durchs Gebäude. In diesem Falle sind sich doch alle einig: Das stinkt und das ist ekelhaft!
    Und alle fassen denselben Entschluss: Nur raus hier!
    Nur wo liegen die Unterschiede beim Rauchen? Letztlich ist es doch auch nur ein selbst verursachter Schwelbrand. Aber dieser wird mit Genuss in die Lunge geknallt.
    ________________
    Verstehe ich nicht!

    *** Die schmeckt nicht ***

    Ein oftmals gehörter Satz: Die schmeckt nicht! Die Aussage ist doch im Grunde absolut
  • legales Gift....wer kann ihm wieder stehen

    Pro:

    gibt keine Pro obwohl es sich viele einbilden

    Kontra:

    macht krank, schlechte kondition, stinkt

    Empfehlung:

    Nein

    Das Rauchen aufhören... wie viele haben sich schon daran versucht und sind gescheitert??? Ich glaube jede Menge die diesen Bericht lesen. Ich schreibe in meinem Bericht jetzt viel über das Rauchen und hoffe das er euch vielleicht hilft zum aufhören.


    1. Vorwort

    2. Kinder die Rauchen

    3. Zigaretten Allgemein

    4. Entzug

    5. Mittel zum Aufhören

    6. Eltern schlechte Vorbilder

    7. Gruppenzwang

    8. Was ist so toll am Stängel

    9. Das Aufhören




    *****Vorwort*****

    Ich wollte euch im Vorwort noch kurz einen Einblick in die Folgenden Punkte geben. Jeder von den Punkten
  • denn sie wissen nicht , was sie tun

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Ja ich bin schuldig, ich hab seit dem ich 14 Jahre bin geraucht, wie es dazukam .Nun es war nicht immer so wenn man von älteren jungen erfährt das rauchen cool ist .Was ich heute noch nicht glauben
    kann ist das man so leichtgläubig ist als Kind .Mutproben sind da nicht sonderlich hilfreich .Man versucht die Mädchen zu beeindrucken wenn man raucht . Ich hab mich zum Kasperle gemacht. .Damals fand ich es cool .Vom Lehrer die Eltern alles Vorbilder.Und wenn man 14 ist , steckt man eh in der Entwicklung und saug alles ein. Welches in der näheren Umgebung wahrnimmt. Auch selbst ernannte Vorbilder ,die wir uns vom Fernsehen oder Kino zu unseren Idolen machen .Menschen wären nicht Menschen
  • Warum ich rauche...

    Pro:

    Kleine Argumentationshilfe

    Kontra:

    Nicht alles so ernst gemeint

    Empfehlung:

    Nein

    DIKTUM:

    Ich bin es leid, mir von Gesundheitsaposteln Vorschriften machen zu lassen!!!

    Einige dieser Aussagen sind nicht ganz so ernst gemeint, andere habe ich jedoch so verinnerlicht, dass sie zu meinem Lebensstil und zu meiner Lebenserfahrung gehören.

    Findet selber heraus, was in welche Kategorie gehört!!

    Anderslautende Meinungen werden wie üblich akzeptiert und ignoriert.

    1.) Ich möchte lieber zu einer toleranten Gruppe gehören als zu indoktrinierenden, selbsternannten Gesundheitsaposteln:
    oder hat schon mal jemand erlebt, dass ein Raucher sich über einen Nichtraucher beschwert hat???

    2.) Ich möchte zu einer Gruppe von
  • Sollte Rauchen an Schulen verboten werden?

    Pro:

    Schüler werden in der Schule vom Rauchen abgehalten, jüngere Schüler werden nicht zum Rauchen angestiftet.

    Kontra:

    Auch mit einem Verbot kann man Rauchwillige nicht vom Zigarettenkonsum abhalten.

    Empfehlung:

    Nein

    Es ist landläufig bekannt, dass Rauchen der Gesundheit schaden kann, aber nichtsdestotrotz beginnen viele Menschen damit, wenn sie noch junge Schüler sind – und Schulen unterstützen sie in ihrem Tun durch das Bereitstellen von so genannten Raucherecken. Deshalb wird es Zeit, die Frage zu diskutieren, ob Rauchen an Schulen grundsätzlich verboten werden sollte.

    Auf der einen Seite ist Rauchen an Schulen nur in wenigen begrenzten Zonen erlaubt, in den Raucherecken. Dadurch können Raucher die Gesundheit ihrer nicht rauchenden Mitschüler nicht gefährden; sie gelangen nicht in Kontakt mit dem schädlichen Zigarettenqualm. Abgesehen davon sollte man keine Unterschiede zwischen Rauchern
  • Rauchen...die anerkannte Sucht !

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Als Allergiker sehe ich das Rauchen wahrscheinlich mit etwas "subjektiveren" Augen. Doch ich werde mich bemühen sachlich zu bleiben.

    Da ich noch nie geraucht habe, kann ich mir nur schwer vorstellen, dass jemand an diesem "stinkigen" Zeug Gefallen finden könnte. Doch es muss wohl so sein, denn immerhin ist die Gruppe der Raucher immens gross.

    Was mich ärgert, sind die Zigarettenhäufchen, die ich fast regelmässig auf Parkplätzen finde! Es ist wirklich nicht selten, dass mir sowas ins Auge fällt!

    Mich stört nach wie vor, dass in Restaurants geraucht wird, mir der Qualm in die Nase zieht und unweigerlich einen Hustenanfall auslöst!

    Wofür ich ebenfalls
  • Muß jeder selber wissen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Vorwort
    *********

    Jaja, auch ich muß zugeben ich habe ein großes Laster und zwar das Rauchen. Natürlich werden einige von euch sehr dagegen sein, aber ich kann es nun mal nicht ändern und rauche und werde es wahrscheinlich auch weiterhin tun, wenn es nicht einen besonderen Grund für das aufhören geben wird. Es sei denn ich werde schwanger, was ich aber noch nicht hoffen will:o))

    Aber bevor ich zu den Tippskomme möchte ich vorher noch einige Aspekt ansprechen, die zum rauchen dazu gehören. Natürlich könnt ihr mich nun alle fragen, wieso ich überhaupt damit angefangen habe, aber ich denke, dass ist eine ziemlich blöde Frage, denn eine richtige Antwort wird euch wohl
  • Rauchen, wieso soll ich mit meiner Gesundheit Russich´Roulette spielen !?

    Pro:

    ?

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo Liebe Leserinnen und Leser,

    Heute möchte ich mich mit dem Thema Rauchen beschäftigen und einige Argumente gegen das Rauchen aufzählen.


    Wie der erste Satz schon vermuten mag bin ich ABSOLUT gegen das Rauchen. Denn ich sehe keinen Sinn sich „Rauch“ in den Körper sprich in die Lunge zu pumpen.

    __Argumente gegen das Rauchen__

    Nun, ich möchte jetzt hier Argumente sammeln die vielleicht einigen Rauchern unter euch die Augen öffnen.

    1. Rauchen vermindert die Körperlichen und in Ansätzen auch psychischen Eigenschaften des Körpers.

    2. Jeder Raucher möchte mit dem Rauchen aufhören (zumindest im

Rauchen im Vergleich

Alternative Mitglieder schreiben über die Gesellschaft: Forum
Weitere interessante Produkte