Motorola T2288 Talkabout Testberichte

Motorola-t2288-talkabout
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • für einsteiger gut geeignet
  • Ideal für Einsteiger, da es nicht allzu viel Schnickschnack hat

Nachteile / Kritik

  • für high end freaks klar unterste schublade
  • Nichts

Tests und Erfahrungsberichte

  • Einfach, handlich und ideal für Einsteiger dieser Handy-Klassiker!

    Pro:

    Ideal für Einsteiger, da es nicht allzu viel Schnickschnack hat

    Kontra:

    Nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Jeder, der heute problemlos erreichbar sein will und dies auch von anderen irgendwo erwartet, kommt mittlerweile nicht mehr drum rum, sich das eine oder andere Handy zuzulegen, von denen es mittlerweile eine riesige Auswahl mit allem erdenklichen Schnickschnack gibt.

    Als ich mich vor längerem schon dazu entschied, mir doch ein Handy zuzulegen, tat ich dies aufgrund eines damaligen Angebots von Mobilcom, wo man dieses Handy, das Motorola T2288 kostenlos erwerben konnte, wenn man einen 24 Monatsvertrag abschloss zuzüglich eines Startguthabens von umgerechnet 50 Euro.

    Das Handy, das vor Jahren mal umgerechnet um die 245 Euro kostete, bekommt man heute vor allem noch bei

    Kommentare & Bewertungen

    • Mondlicht1957

      Mondlicht1957, 06.05.2008, 12:08 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sehr hilfreich Liebe Grüsse Pet

    • dorobiala

      dorobiala, 02.04.2007, 03:52 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Kann das sein, daß Motorola seinen Hauptsitz in Schaumburg, USA hat?

    • wallikalli

      wallikalli, 14.03.2007, 23:51 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schöner Bericht :) Schönen Abend noch :)

    • sandrad198

      sandrad198, 11.03.2007, 09:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      **sh+lg** Sandra :o)

  • gutes einsteigehandy

    Pro:

    für einsteiger gut geeignet

    Kontra:

    für high end freaks klar unterste schublade

    Empfehlung:

    Ja

    Ausstattung: WAP-Handy ohne Komfort



    Das Design des T 2288 wird durch die konvex geformte Geräterückseite bestimmt. Diese Formgebung sorgt dafür, dass der Zeigefinger das Handy von hinten stützt.

    Das Gerät liegt dadurch angenehm in der Hand; allerdings wirkt dieses "Hohlkreuz" optisch sperrig und verhindert auch ein angenehmes Tragen des Handys in der Hosentasche. Das Gewicht von 140 Gramm und Abmessungen von 130 x 47 x 27 Millimeter sind vor allem bei Geräten der älteren Einsteigerklasse, zudem das T 2288 gehört, üblich. Als Auslaufmodell ist das Motorola-Handy nur noch im Abverkauf erhältlich.

    Hardware-Ausstattung
    Das T 2288
  • Das Motorola T2288 sollte man sich nicht kaufen, wenn...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    ...man vorhat dieses Handy über einen längeren Zeitraum zu behalten.
    Ich bin vor nicht ganz zwei Jahren zu Weihnachten in den Besitz dieses Handys gekommen. Da ich damals noch wenig Erfahrung mit Handys und ihre vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten besaß, hatte ich von dem handy zuerst einen sehr guten Eindruck. Das Äußere ist angenehm, insbesondere da ich nicht von Mini-Handys überzeugt bin, die man irgendwie nur mit zwei Fingern in der Hand halten kann.

    Zu diesem Zeitpunkt hatte mein Vater dasselbe Handy-Modell bereits ein Jahr. Bereits ein halbes Jahr später mußte er sich ein Neues anschaffen, da der Akku überhaupt nicht mehr mitspielte, was bedeutete, dass er es täglich,
  • Ein durchschnittliches Handy mit sehr wenigen Funktionen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Etwa 2 Jahre (vielleicht auch 3 Monate mehr oder weniger) ist es her, als ich bei einem Preisausschreiben das Motorola Talkabout T2288 gewonnen habe. Die Freude war riesig, da ich zuvor noch kein Handy besaß. Sofort lief ich in den nächsten Handyladen und besorgte mir einen Vertrag bzw. eine Karte. Insgesamt gesehen war ich mit dem Gerät eigentlich recht zufrieden, zumindest bis vor einiger Zeit.

    Vor ca. 6 Monaten habe ich mir ein anderes Handy gekauft (Siemens S35i - Hierzu habe ich auch einen Bericht geschrieben. Wäre vielleicht hilfreich, wenn man sich den auch einmal durchlesen würde. Über eine positive Meinungsbewertung würde ich mich dann ebenfalls freuen.). Erst jetzt
  • Handy umsonst gekauft

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Vor einem Jahr habe ich mir das T8822 von Motorola in einer CallYa Box für 100 Euro gekauft. Hier nun meine Bericht darüber.


    Austattung

    Das Handy verfügt über ein hochauflösendes Grafikdisplay . Mit dem eingebauten Wap-Browser kan man im Internet auf Wap-Seiten Surfen . Der Akku besteht aus 3 Akkuzellen der Grösse AAAL mit 700 mAh (NIMH) und hällt ca 120 h Standby . Mit dem Ladegerät ist der Akku in ca 3 h wieder voll. Leider hat dieses Gerät keine Möglichkeit Grafiken oder Klingeltöne zu empfangen . Dies ist besonders schade , da das T8822 nur sehr einfache Klingeltöne ab Werk hat , die etwas sehr Geschmacksache sind .

    Daten

    Gewicht ca 100

    Kommentare & Bewertungen

    • Babajaga7

      Babajaga7, 29.04.2002, 15:51 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      *gg* Kann man auch zweimal lesen.

    • witch_craft

      witch_craft, 28.04.2002, 00:20 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hi, auch ich bevorzuge Nokia, weil: alle meine Freundinnen haben das auch. Ich hatte mal ein sehr schönes Motorola im Mahagoni mit Klappe, das mochte ich sehr gerne. cu

    • Kuschelbiene

      Kuschelbiene, 27.04.2002, 16:33 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich bleib lieber bei nokia ist mir sicherer Trotzdem guter bericht!! Gruß Kuschelbiene

    • Volker111

      Volker111, 27.04.2002, 16:21 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Gut, wird nicht gekauft!

  • Lieber einen ganz grossen Bogen darum machen !

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo!
    °°°°°°

    Heute möchte ich Euch einmal von meinem allerersten Handy, dem Moterola Talkabout T 2288 berichten.

    Wie kam ich zu meinem Motorola T 2288 ?
    *****************************************

    Wie gesagt ist das T 2288 mein allererstes Handy gewesen. So kam es das ich irgendwann, vor gut 2 Jahren in einem D2 Shop stand, um mir ein Handy zuzulegen. Es sollte natürlich nicht so viel kosten, aber trotzdem auf dem neusten Stand sein. Deshalb habe ich mir das Motorola Talkabout T 2288 zugelegt, welches dann auch gut 1 Jahr lang mein ständiger Begleiter war.

    Aussehen des Handys
    ********************

    Handys sehen ja
  • Ab jetzt online?!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Im Sommer 2001 gab es, wie mir schien, ein verlockendes Angebot vom Internet- Handy- Shop. Da meine Tochter schon lange auch ein Handy haben wollte, so langsam war sie die Einzige in ihrer Klasse die auf diese Weise die moderne Telekommunikation noch gar nicht nutzt.
    Verlockend war das Angebot auf jeden Fall, da es ein WAP- fähiges Handy sein sollte. Fünfzig Mark Startguthaben inklusive, zwar auch ein D2 Kartenvertrag mit 24 Monaten Laufzeit, aber ohne Grundgebühr und Mindestgesprächsumsatz. Und vor allem man kann wenn das Startguthaben aufgebraucht ist eine Prepaidkarte reinmachen, also alles wunderbar, denn dieses Handy, das Motorola T2288 sollte nicht mal Geld kosten.

    Kommentare & Bewertungen

    • roma1

      roma1, 21.03.2002, 16:22 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Wie du schon weisst, habe ich eher negative Erfahrungen mit diesem Handy. naja, man gewöhnt sich daran, aber Philips ist besser. Liebe Grüße. Joanna

    • anonym

      anonym, 21.03.2002, 00:07 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      wieder ein klasse Bericht

    • liskailonka

      liskailonka, 19.03.2002, 00:35 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ging mir auch so; das Nokia habe ich dann mittlerweile auch.

    • krawallo

      krawallo, 18.03.2002, 00:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hallo SÜSSE ! ! ! Handy hab isch grad keins..;)

  • Motorola Talk About T2288 - nicht mein Favorit

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo meine Freunden,
    heute will ich über einem billigen Handy schreiben, und zwar über Motorola Talk About T2288. Wie Ihr schon weißt, war es mein altes Handy, ich habe über es in meinen zwei Berichten erwähnt. Generell gesagt, war ich eher unzufrieden damit, weil es relativ schnell kaputt worden ist. Mein altes Handy hatte jedoch auch ein Paar Vorteilen, darum will ich über es schreiben. Ein von ihnen war der Preis, ich habe nämlich nur 60 DM für dieses Handy bezahlt. Es war am vorletzten Jahr, im Media Markt, wo ich einen Pakete mir einer Prepaid Karte von Loop (Viag Intercom) mit 25 DM Startguthaben gekauft habe. Es war jedoch Sonderangebot, normalerweise ist dieses Handy

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 07.03.2006, 19:01 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Grüße an Dich trotz Deiner Fastenpause